4. JuLiP: Nominierungen

Liebe JuLiP-Teilnehmer,

unsere Jury hat entschieden und die folgenden Teilnehmer/innen mit ihren Geschichten ins Rennen um den Haupt- und Ehrenpreis geschickt.

In der Altersgruppe 10-12:

Das alte Fahrrad Lea Gismarvik
Die goldenen Pantoffeln Tanja Blum
Flucht vor dem Krieg Miriam Heeßel
Rosalie Natalie Holzinger

In der Altersgruppe 13-15:

Blaue Flecken Jessica Bender
Im Regen tanzen Josephine Oeß
Anders Nele Nentwich
Mifikus muss zurück Anna Teubner

In der Altersgruppe 16-19:

Avenir bedeutet nicht Vergangenheit oder Gegenwart Zoë Bolz
Der Geschichtenerzähler Katharina Gries
Dezembermontagmorgen Caroline Rohr
Am Ende der Zeit Josi Roselt

Wir gratulieren den für ihre Geschichten nominierten Teilnehmern/innen, die es in diesem Jahr in den ganzen engen Kreis geschafft haben! Herzlichen Glückwunsch!

Wer am Ende welchen Platz gemacht hat, erfahrt Ihr dann auf unserer Verleihung am 03. März 2018 (Samstag). Infos zu der Veranstaltung folgen im Februar.

Ab dem 05. Februar werden wir dann außerdem bekanntgeben, welche Schulen für Ihre Mitwirkung in welcher Höhe einen Förderpreis von uns erhalten werden.

Bis ganz bald,

Euer JuLiP-Team

Advertisements