3. JuLiP: Die Nominierungen

Liebe Teilnehmer,
.
heute ist es nun soweit, die Nominierten stehen fest. Unsere Jury hat im Verlauf von mehr als zwei Monaten aus 121 Einsendungen (ganz anonym natürlich) die folgenden Geschichten für den JuLiP nominiert. Nach Altersgruppe und in alphabetischer Reihenfolge:
.
* In der Altersgruppe 10-12 *
Svenja Huthmann mit „Das Schmatzen“
Marvin Inerle mit „Der Affe“
Anna Schuster mit “Penny Beck”
(Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an: Helena Wächter mit „Die Libelle“)
.
* In der Altersgruppe 13-16 *
Lilly Heller mit „Ohne Worte“
Elisa Hirsch mit „Ich bin Marta“
Meret Saltani mit „Im Abgrund“
(Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an: Josephine Oeß mit „Roxanne“)
.
* In der Altersgruppe 17-19 *
Mirandolina Babunashvili mit „Abchasien, Herbst 1993“
Annika Böttcher mit „Verblühte wilde Rosen“
Rania Daoudi mit „Samstagabend“
(Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an: Deliah Weiß mit „Deep Sea, Baby“)
.
Wer am Ende welchen Platz gemacht hat, erfahrt Ihr am 04.03.2017. Bis dahin bleibt es spannend. 🙂
.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die vielen vielen wunderschönen Geschichten und wünschen Euch ein wunderbares Wochenende!
.
Euer JuLiP-Team
.