*** UNSERE GEWINNER des 3. JuLiP ***

In der Altersgruppe 10-12

1. Platz: Anna Schuster mit “Penny Beck”
2. Platz: Marvin Inerle mit „Der Affe“
3. Platz: Svenja Huthmann mit „Das Schmatzen“

Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an
Helena Wächter mit „Die Libelle“

Gewinner Altersgruppe 10-12

In der Altersgruppe 13-15

1.Platz: Elisa Hirsch mit „Ich bin Marta“
2.Platz: Meret Saltani mit „Im Abgrund“
3.Platz: Lilly Heller mit „Ohne Worte“

Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an
Josephine Oeß mit „Roxanne“

Gewinner Altersgruppe 13-15

In der Altersgruppe 16-19

1.Platz: Rania Daoudi mit „Samstagabend“
2.Platz: Annika Böttcher mit „Verblühte wilde Rosen“
3.Platz: Mirandolina Babunashvili mit „Abchasien, Herbst 1993“

Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an
Deliah Weiß mit „Deep Sea, Baby“

Gewinner Altersgruppe 16-19

Unsere Ehrenpreisträger auf gemeinsamem Foto (Deliah Weiß konnte leider nicht da sein):

Ehrenpreisträgerinnen

WIR FREUEN UNS MIT UND GRATULIEREN EUCH VON HERZEN!

Euer JuLiP-Team

© Fotos von SKAS Fotografie

4. JuLiP

Verehrte Teilnehmer,

die Verleihung der 3. Runde ist ja noch nicht vorbei und schon befinden wir uns – da JuLiP nun jedes Jahr stattfindet – in den Vorbereitungen zur 4. Runde. Deshalb laden wir Euch zusammen mit unseren Partnern ganz herzlich zur Teilnahme ein.

Euer JuLiP-Team

3. JuLiP: Förderpreise an Schulen

Für ihre Mitwirkung und Motivation zur Teilnahme erhalten folgende Schulen einen Förderpreis zur Förderung der Literatur an ebendiesen Schulen. Wir danken für das Engagement!

Teilnehmer gesamt je Schule inkl. Nominierte Preisgeld iHv
Carl-Schurz-Schule 50 3 € 650,-
Leibnizschule Offenbach 26 3 € 450,-
Bettinaschule Frankfurt 3 € 100,-
Carl-von-Weinberg-Schule 3 € 100,-
Humboldtschule Bad Homburg 1 € 50,-
Neues Gymnasium Rüsselsheim 1 € 50,-
Max-Beckmann-Schule 1 € 50,-

3. JuLiP: Die Nominierungen

Liebe Teilnehmer,
.
heute ist es nun soweit, die Nominierten stehen fest. Unsere Jury hat im Verlauf von mehr als zwei Monaten aus 121 Einsendungen (ganz anonym natürlich) die folgenden Geschichten für den JuLiP nominiert. Nach Altersgruppe und in alphabetischer Reihenfolge:
.
* In der Altersgruppe 10-12 *
Svenja Huthmann mit „Das Schmatzen“
Marvin Inerle mit „Der Affe“
Anna Schuster mit “Penny Beck”
(Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an: Helena Wächter mit „Die Libelle“)
.
* In der Altersgruppe 13-16 *
Lilly Heller mit „Ohne Worte“
Elisa Hirsch mit „Ich bin Marta“
Meret Saltani mit „Im Abgrund“
(Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an: Josephine Oeß mit „Roxanne“)
.
* In der Altersgruppe 17-19 *
Mirandolina Babunashvili mit „Abchasien, Herbst 1993“
Annika Böttcher mit „Verblühte wilde Rosen“
Rania Daoudi mit „Samstagabend“
(Der Ehrenpreis in dieser Altersgruppe geht an: Deliah Weiß mit „Deep Sea, Baby“)
.
Wer am Ende welchen Platz gemacht hat, erfahrt Ihr am 04.03.2017. Bis dahin bleibt es spannend. 🙂
.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die vielen vielen wunderschönen Geschichten und wünschen Euch ein wunderbares Wochenende!
.
Euer JuLiP-Team
.

3. JuLiP: erste Ergebnisse

Liebe Teilnehmer,
unsere Jury hat es nicht leicht gehabt, unter so vielen wunderbaren Einsendungen jene herauszusuchen, die in den nächsten Erzählband kommen.
Die folgenden 30 Geschichten haben es hineingeschafft:
Das Schmatzen
Der Affe und die Giraffe
Die Libelle
Hinter der Tür
Graf Henry von I…
Jagd durch Offenbach
Penny Beck
Der falsche Weg
Ein Schlag in die Magengrube
Ich bin Martha
Im Abgrund
Ohne Worte
Roxanne
Das Leben
Das unfaire Leben
Flucht aus der Vergangenheit
Willkommen in Deutschland
Nächtlicher Spaziergang
Vergiss nicht, wieso du lebst
Postkarten
Unbedeckte Narben
Ein Keks – und alles ist anders
Hoffnung
Deep sea, Baby
Die letzten Tage
Samstagabend
Abchasien, Herbst 1993
Verblühte Rosen
Geschichten und Gerüchte
Blitz
Wir gratulieren ganz herzlich!
Euer JuLiP-Team